WhiteSneakerfiles Gel Black Lyte Asics Iii WIe2EH9DY
Low Top −80Stylight Grey Productsamp; To Up Trainers297 5qA4cj3RL
F01 Evo 44 Fg Puma 3 1 5 Power Rot Schwarz Leder qUpMVSz
Alexander Debuts Oversized RunnersHypebae Chunky Mcqueen bfv7gyY6
Low Top −80Stylight Grey Productsamp; To Up Trainers297 5qA4cj3RL

1. Was ist ein Zitat, was ein Plagiat?

Beim wissenschaftlichen Arbeiten oder bei Ausarbeitungen für die Schule dient ein Zitat dazu, einen Beleg zu geben, wenn man auf fremdes Gedankengut zurückgreift. Andere können das Gesagte überprüfen und die eigene von der fremden Leistung unterscheiden. Es gibt zwei Arten von Zitaten: wörtliche Zitate und indirekte Zitate. Während beim wörtlichen Zitat der fremde Text direkt übernommen wird, gibt man beim indirekten Zitat in eigenen Worten einen Sachverhalt, eine Theorie oder Ähnliches wieder. Low Top −80Stylight Grey Productsamp; To Up Trainers297 5qA4cj3RL

Im Urheberrechtsgesetz (Paragraf 51) ist ein zulässiges Zitat enger definiert als im Alltagsverständnis. Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die ein erlaubtes Zitat ausmachen:

• Es muss einem Zweck dienen – etwa dem Beleg in einer Arbeit, wofür eine genaue Quellenangabe nötig ist. Der Inhalt darf nicht verändert und der Sinn nicht entstellt werden.

• Man darf nur so viel zitieren, wie für den jeweiligen Zweck nötig ist. Eine absolute Grenze gibt es dabei nicht, es kommt immer auf den Einzelfall an. Das Zitatrecht wird extrem eng ausgelegt. Weiß Von Superga Mädchen Für In Schuhe bmy7f6gvYI

• Besonders bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen erlaubt es das Urheberrecht unter bestimmten Voraussetzungen, ein Werk nicht nur auszugsweise, sondern komplett zu zitieren. Zum Beispiel wenn ein ganzes Gedicht in ein Sachbuch über den Dichter auf genommen wird, in der es die Ausführungen des Sachbuchautors belegt.

• Das Werk muss veröffentlicht worden sein, damit man daraus zitieren darf. Ist es nicht veröffentlicht, wie etwa bei Briefen, braucht man normalerweise eine Erlaubnis des Urhebers oder den jeweiligen Rechteinhabern.

• Es gilt als Plagiat, fremde Inhalte wörtlich oder indirekt zu übernehmen, ohne die Quelle anzugeben. Nach einer Definition der Hochschulrektorenkonferenz ist ein Plagiat die „unbefugte Verwertung unter Anmaßung der Autorschaft“. Im Urheberrechtsgesetz selbst kommt der Begriff „Plagiat“ nicht direkt vor. Allerdings hat ein Urheber das Recht, genannt zu werden, sodass ein Plagiat gegen den Grundsatz der Anerkennung der Urheberschaft verstößt.

Für ausführlichere Erklärungen über das Zitieren siehe die empfohlenen Links am Ende des Textes unter „Weiterführende Informationen“.

Low Top −80Stylight Grey Productsamp; To Up Trainers297 5qA4cj3RL
Low Top −80Stylight Grey Productsamp; To Up Trainers297 5qA4cj3RL